Excelsior Vittoria

Konzerte, Kunst und Kulturprogramm im Grand Hotel Excelsior Vittoria

Die spektakuläre Umgebung des Grand Hotel Excelsior Vittoria, Sorrent dient als Anlaufstelle für das Beste in Kunst, Kultur, Gastronomie und gesellschaftlichen Anlässen an der Amalfiküste. Mit Charity-Abenden, Jazz-Musik, Gourmet-Dinners, Kunstausstellungen und vielem mehr stellt das Grand Hotel Excelsior Vittoria in Sorrent in 2018 das Herzstück der lokalen Kunst- und Entertainmentszene dar. U.a. präsentiert das luxuriöse Boutiquehotel die Veranstaltungsreihe, AperiJazz, ein Programm mit mitreißenden Jazz-Events den ganzen Sommer über bis 21. September 2018. Die Aufführungen werden viele versierte Jazz-Künstler aus der Region zeigen, wie Giuseppe Plaitano (Klavier), Fabio Tommasone (Saxophon), Francesca Lombardi (Gesang) und viele mehr. Diese Veranstaltungen sind nur ein kleiner Ausschnitt aus zahlreichen Kunst- und Kulturveranstaltungen des Grand Hotels Excelsior Vittoria. Lokalen Künstlern eine Plattform zu bieten und diese zu fördern, ist eine der größten Leidenschaften der Hoteliersfamilie Fiorentino. Das Interieur des extravaganten Hotels gibt den Künstlern hierfür den passenden festlichen Rahmen.
Excelsior Vittoria unterstützt auch eine bedeutende Kunstausstellung in New York mit Werken des modernen Genies Alberto Giacometti, die noch bis 12. September 2018 gezeigt wird. Giacometti ist ein in der Schweiz geborener Künstler, dessen Werke international anerkannt sind. Seine Arbeiten sind äußerst beeindruckend und basieren auf seiner Reaktion auf die Tragödie des Zweiten Weltkriegs. Einer der Stile, für die er am bekanntesten ist, sind die länglichen, schlanken und unregelmäßigen menschlichen Skulpturen. Während seiner Karriere hat Giacometti Hunderte von Skulpturen und Gemälden zusammen mit Tausenden anderer Skizzen produziert. Weitere Details zu allen Kunst- und Kulturveranstaltungen im Grand Hotel Excelsior Vittoria sind zu finden unter: http://pubhtml5.com/dhcf/zmcn

Grand Hotel Excelsior Vittoria Sorrento
Am Rande der Klippen von Sorrent in Süditalien liegt das einzigartige Grand Hotel Excelsior Vittoria, das sich seit jeher mit einem Superlativ nach dem anderen übertrifft. Seit 1834 befindet sich das 5-Sterne Luxus-Hotel im Besitz der Familie Fiorentino.

Das Nobelhotel mit 84 Zimmern und Suiten, im historischen Stil prunkvoll eingerichtet, beherbergte bereits Richard Wagner und Oscar Wilde, die die gleiche atemberaubende Aussicht auf die Bucht von Neapel und den Vesuv genossen, wie Gäste, die heute ihren Urlaub im Grand Hotel Excelsior Vittoria verbringen.

Der Legende nach liegen Überreste der Villa des römischen Kaisers Augustus unter dem Hotel. Die Vergangenheit lebt darüber hinaus in Details wie den Säulen aus dem 18. Jahrhundert, den Deckenfresken und den Antiquitäten auf, die überall im Hotel zu finden sind. Das Luxus-Hotel verfügt zudem über drei Bars und drei Restaurants, Terrazza Bosquet Restaurant (Michelin-Stern), L´Orangerie Poolside Bar & Restaurant und Vittoria Restaurant. Außerhalb des Grand Hotels spiegelt sich die Schönheit der Region in den üppigen Gärten mit mediterranen Pflanzen sowie Zitrus- und Olivenhainen wider. Mit dem Fahrstuhl gelangen Gäste im Handumdrehen vom Hafen ins Hotel – eine unvergleichliche Transportmöglichkeit, von der Wilde und Wagner nur träumen konnten.

Copyright für alle Bilder: Grand Hotel Excelsior Vittoria