ICELANDAIR

Mit Icelandair Frühlingsgefühle im Central Park erleben
Die Planung einer kurzen Reise ist immer wieder spannend. Schließlich gibt es so viel zu entdecken! Klassische Städte Trips sind natürlich besonders gut geeignet, um sich in den Großstadt-Dschungel zu stürzen und möglichst viel in kurzer Zeit zu sehen. Doch immer mehr Menschen zieht es zurück in die Natur. Zu dichten Wäldern, weiten Seen und einem Stückchen Ruhe, weit abseits des Trubels einer großen Stadt. Mit seinem Stopover-Service verbindet Icelandair jetzt das Beste aus beiden Welten. Und bietet Passagieren somit die Freiheit, nicht mehr wählen zu müssen!

Erst shoppen in New York, dann dem Ruf der Wildnis folgen
Mit Einkauftaschen in der Hand über die 5th Avenue schlendern, Sightseeing und Selfie-Time, später im beliebtesten Club der Stadt mit neuen Freunden Cocktails trinken. Ein Trip nach New York ist immer ein Erlebnis. Vor allem jetzt, wenn der Central Park in all seiner Pracht erblüht und die rosé-farbenen Kirschblüten romantische Akzente in den Alltag zaubern. Doch trotz einer malerischen Kulisse kann die Stadt die niemals schläft ganz schön an den Energiereserven zehren.
Ein Stopover in Island, wie er von Icelandair kostenlos angeboten wird, ist der perfekte Ausgleich nach einem glamourösen Shopping-Wochenende in New York. Geysire, Wasserfälle und malerische Aussichten: Das Land der Elfen und Trolle steckt voller faszinierender Naturwunder. Und ein regeneratives Bad in der Blauen Lagune ist einfach perfekt, um den Stress der Metropole hinter sich zu lassen. So kehren Reisende nicht nur mit voll gepackten Koffern zurück, sondern auch mit voller Energie!

ÜBER ICELANDAIR
Die isländische Airline Icelandair bietet ganzjährig Nonstop-Flüge ab Frankfurt am Main, München, Berlin und Zürich sowie saisonale Verbindungen ab Hamburg und Genf nach Island und weiter in die USA und nach Kanada. Passagiere kommen in den Genuss einer Flotte mit zwei Serviceklassen und moderner Kabinenausstattung mit individuellem Entertainmentsystem. Die Nordamerika-Strecken punkten durch kurze Umsteigezeiten sowie der Möglichkeit zum Stopover in Island ohne Flugaufpreis. Kurzreisen nach Island ergänzen das Angebot. Icelandair blickt auf 80 Jahre Flugerfahrung zurück und verfügt mit Verbindungen zu zahlreichen Zielen in den USA, Kanada und Europa, über das umfangreichste Streckennetz seit Bestehen der Airline. http://www.icelandair.de

Copyright für alle Bilder: Icelandair