KULTURFORUM

Gemeinsam mit 100 Beste Plakate e. V. präsentiert die Kunstbibliothek zum zwölften Mal die 100 besten Plakate des Vorjahres aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der Eintritt in die Ausstellung ist kostenfrei.

Für das Jahr 2017 wurden insgesamt 2.293 Einzelplakate und Plakatserien beim Wettbewerb eingereicht. Von den 657 Teilnehmern kommen 399 aus Deutschland, 191 aus der Schweiz und 67 aus Österreich. Die diesjährige Jury – bestehend aus Peter Bankov (Prag), Albert Exergian (Wien), Michael Kryenbühl (Bern / Luzern), Jens Müller (Düsseldorf, Vorsitz) und Daniel Wiesmann (Berlin) – hat nun die 100 Gewinner ausgewählt, darunter 13 Hochschulprojekte. Die Gewinnerplakate sind ab dem 15. Juni 2018 für fünf Wochen am Kulturforum in Berlin und im Anschluss in Wien, Nürnberg, La Chaux-de-Fonds, Luzern, Essen, Lausanne, Zürich und Genf zu sehen. Zur Ausstellung erscheint ein Jahrbuch.

Die diesjährige Präsentation wartet zudem mit einer Neuerung auf: Mit der App Artivive können 20 der 100 Plakate per Augmented Reality optisch in Bewegung gesetzt werden – einfach aus dem Playstore oder Appstore runterladen, Handy auf das Plakat oder die Abbildung im Buch halten und die Animation bestaunen

Der Wettbewerb „100 beste Plakate“ wurde vor 50 Jahren in der DDR ins Leben gerufen. Nach 1989 konnte er als gesamtdeutscher Wettbewerb fortgesetzt werden; seit 17 Jahren wird er in den deutschsprachigen Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgetragen. Weitere Informationen und eine Übersicht über die 100 Gewinnerplakate finden sich auf der Webseite http://www.100-beste-plakate.de.

Kulturforum, Sonderausstellungshalle, Matthäikirchplatz, 10785 Berlin

Copyright für alle Bilder: Helena Salva-Janowitz,  jetset travelmagazin, Berlin
N
achdruck insbesondere der autorisierten  Veröffentlichungen ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der Redaktion des jetset travelmagazin nach Freigabe durch den Autor gestattet. Duplication, publication, storage and databanks as well as any form of commercial usage or the transmission or passing on to third parties is prohibited. All rights reserved.