TOSKANA

70 Kilometer von Florenz entfernt, liegt ein Geheimtipp in der Toskana: Das Fontelunga Hotel & Villas, ein ganz privates Feriendomizil, bei Arezzo. Es ist der ideale Ausgangspunkt, um die schöne Toskana zu genießen und die vielen Sehenswürdigkeiten wie Museen, historische Gebäude und die ländlichen Regionen Arezzos zu besichtigen. Diese hat eine interessante Geschichte hinter sich, die auf die Zeit der Etrusker zurückgeht. Überall findet man Burgen, Kirchen und Schlösser aus dem Mittelalter.

 


Die Inhaber Paolo und Philip heißen in ihrer Casa Fontelunga Gäste aus aller Welt persönlich willkommen.
Die charmante Luxusvilla ist eigentlich kein Hotel, so beschreibt es Paolo, sondern ein Zuhause auf Zeit – in familiärer Atmosphäre und direktem Austausch mit den beiden Inhabern, die sich gern persönlich um die Wünsche ihrer Gäste kümmern. Die neun individuell gestalteten Gästezimmer befinden sich im Haupthaus, einem prächtigen Herrenhaus des 19. Jahrhunderts. Philip, ein ehemaliger Filmset-Designer, richtete die Räume in einer einzigartigen Verbindung aus Tradition und Moderne ein. So mischt sich hier der traditionelle, toskanische Stil mit Shabby-Chic Möbeln, mit leuchtenden Stoffen und zeitgenössischen Kunstwerken und kreiert ein unverwechselbares, stylisches Ambiente.
Ebenfalls außergewöhnlich ist die Küche von Fontelunga Hotel & Villas: Paolo ist experimentierfreudiger Food-Blogger und passionierter Küchenchef. Seine Begeisterung fürs Kochen spiegelt sich in den leckeren Buffets mit saisonalen Produkten wider, die teils im eigenen Garten angebaut und erst kurz vor der Zubereitung frisch geerntet werden. Zweimal die Woche laden die Gastgeber zudem zu Dinner-Partys ein und begeistern mit lokaler, italienischer Küche.
Rundum erholt nach gutem Essen, gönnen sich Gäste eine entspannende Massage oder einen Besuch am Pool oder im Garten, umgeben von Olivenbäumen und sanften Hügellandschaften. Für den sportlichen Ausgleich lädt der hoteleigene Tennisplatz zu einem spannenden Match ein; auch Fahrräder können gemietet werden, um die traumhafte Umgebung zu erkunden. Shoppingfans kommen im 15-Minuten entfernten Design-Outlet Valdichiana auf ihre Kosten. Ob Familienurlaub, Hochzeits- oder Kulturreise, für die perfekte Urlaubsgestaltung nach individuellen Bedürfnissen stehen Philip und Paolo ihren Gästen mit Insidertipps zur Seite.


Eine Woche in einem Superior Room mit Blick über die toskanischen Hügel inklusive eines Mittagessens, einer Flasche Prosecco, freiem WiFi und Welcomedrinks kostet zwischen Euro 1.925,- und Euro 2.380,-. Wer es ganz privat mag, kann eine der beiden top-gestylten Villen, die Villa Galletto oder die Villa Gallo, ganz in der Nähe des Herrenhauses, mit Ausblick über die schöne Toskanalandschaft anmieten.
Weitere Informationen sind hier zu finden: http://fontelunga.com/

Fontelunga Hotel und Villas
Knapp 70 Kilometer südlich von Florenz, in der Toskana, liegt das Fontelunga Hotel und Villas inmitten ruhiger Hügel und Olivenhainen in der Toskana. Italienischer Vintage Look und modernes Design ergeben die perfekte Mischung aus Stil und Komfort, der sich ebenfalls in den neun Gästezimmern, inklusive einer Junior-Suite, wieder findet. Auch drei Villen in abgeschiedener Natur und ganz in der Nähe des Haupthauses werden privat vermietet. (Selbstcatering). Im hoteleigenen Restaurant wird eine reichhaltige und traditionelle Küche serviert, außergewöhnlich zubereitete Cocktails gibt es rund um die Uhr in der Honesty-Bar. Inmitten der Olivenhaine entspannen Gäste bei mediterranem Klima im Pool oder bei einem Spaziergang durch die Gärten. Für einen sportlichen Ausgleich stehen Mountainbikes und ein Tennisplatz zur Verfügung, für eine kulinarische Reise werden Kochkurse in traditionell italienischer Küche angeboten. Eine weitere Besonderheit des Fontelunga Hotels und Villas ist deren Umweltbewusstsein. Die Eigentümer, Paolo und Philip meiden Pestizide, bauen Bio-Produkte an und produzieren eigenes Olivenöl.

Copyright für alle Bilder: Fontelunga Hotel & Villas